Was du auf Reisen wirklich brauchst

Vielleicht kennst du das: Ganz am Anfang haben wir noch viel zu viel Zeug mitgeschleppt. Unser „Highlight“ waren zwei Koffer mit je 18 Kilo für eine Reise von etwas mehr als 20 Tagen – dass es auch mit weniger geht, hätten wir damals nicht gedacht. Jetzt sind wir schlauer: Wir haben nicht nur unsere Klamotten auf das Wesentlichste reduziert, sondern auch an unserer Packtechnik gefeilt und ein bisschen Geld in richtig gute Taschen und Rucksäcke investiert.

Damit auch du in Zukunft nach dem „Weniger ist mehr“-Prinzip reisen kannst, haben wir uns überlegt, wie wir dir dabei helfen können. Herausgekommen ist eine vollautomatische Packliste auf Basis von Excel, mit der du nur wenige Eingaben zu deiner Reise machen musst, um vollautomatisiert eine Empfehlung zu bekommen, was du alles mitnehmen solltest. Natürlich kannst du manuell Korrekturen vornehmen, bevor du die Liste ausdruckst und alles abhaken kannst.

Und das allerbeste: Unsere Packliste funktioniert ohne das Einsammeln von personenbezogenen Daten, ohne Weitergabe der Daten aus der Liste – und ist zudem auch noch vollkommen kostenlos. Na, klingt das gut oder klingt das gut?

Unsere Packliste

Unsere Packliste funktioniert mit den gängigen Programmen Microsoft Excel, OpenOffice und LibreOffice. Aufgrund ihrer Größe ist sie auf dem Smartphone gerade nicht ganz so komfortabel zu bedienen, sodass wir dir empfehlen, sie möglichst auf einem Desktop Computer zu benutzen.

Die Packliste führt dich durch den kompletten Prozess und gibt dir Hinweise zur Benutzung, wo es nötig ist. Du hast trotzdem Fragen oder kommst nicht weiter? Dann schreib‘ uns einfach eine E-Mail.

Die Packliste enthält unbezahlte Werbung für das Equipment, das wir auf unseren Reisen regelmäßig nutzen. Mit * gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliate-Links – wenn du darüber ein Produkt kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass der Kauf für dich teurer wird. Vielen Dank für deine Unterstützung!